Allgemeine Informationen

Seychellen:

Reiseziel                                                Wohin
Besonderheiten                                      Beste Erfahrungen
Aktivitäten                                            Achtung bei Planung
Warum                                                   Naturereignisse
Reisebedingungen

Reiseziel
Dieses einzigartige Archipel (weder vulkanischen Ursprungs noch Koralleninseln) ist mit seinen hohen, üppig bewachsenen Granitfelseninseln ein Juwel. Die Seychellen liegen auf großer Fläche weit zerstreut vor der Küste Ostafrikas im Indischen Ozean. Wie Südseeinseln sind sie mit ihren Traumstränden wunderschön und bieten ein äußerst attraktives Reiseziel.

Besonderheiten:
Besonderheit sind die einsamen Inseln mit weißen, von Granitfelsen gesäumten Stränden. Klares Wasser, schöne Riffe und angenehmes Klima sind ideal für einen entspannenden Urlaub. Die Natur bietet neben dem Fischreichtum und seiner Artenvielfalt im Meer auch Einzigartiges in den immergrünen Wäldern der Berge.

Aktivitäten:
Aktivitäten wie Segeln zwischen den Inseln zu einsamen Stränden und in schöne Buchten und Tauchen sowie Schnorcheln sind absolute Highlights. Weltbekannt sind die Seychellen auch für das Hochseefischen. Sie finden in der Rubrik „Aktivitäten“ weiter unten ausführlichere Hinweise.

Warum auf die Seychellen:
Neben den besonderen Möglichkeiten für Aktivitäten wie Tauchen, Segeln und Fischen findet man hier Entspannung in sehr angenehmer Umgebung mit guten kulturellen und lukullischen Angeboten. Auch als Ergänzung zu einer Photosafari auf dem Afrikanischem Festland ist es wunderbar, wenn auch ein wenig aufwendig.

Reisebedingungen:
Die Inseln sind im Direktflug mit mehreren Fluggesellschaften sehr gut
zu erreichen.
Die Infrastruktur an Hotels, Restaurants, Straßen und Inselverbindungen
sind ausgezeichnet.
Der Standard sowohl bei Unterkünften als auch beim Essen ist hoch..
Gute Angebote vor Ort für Ausflüge, Aktivitäten und kulturelle
Ereignisse sind ausreichend vorhanden.
Besondere Probleme der öffentlichen Sicherheit gibt es nicht.
Das Klima ist tropisch (warm und feucht) nahezu das ganze Jahr über und
insbesondere direkt am Meer verträglich.
Zu achten ist trotzdem auf die Jahreszeit, um nicht beeinträchtigt zu
sein durch Monsunregen und Winde.

Wohin sollte man reisen:
Hauptziel sind die „Inneren Inseln“ mit der Hauptinsel Mahé. Ein Wechsel
zwischen mehrerer dieser Inseln ist empfehlenswert. Eine „eigene“ Insel
mit nur einer kleinen Lodge ist auch möglich. Die „äußeren Inseln“ haben
kaum Infrastruktur und sind ein Dorado für erfahrene Taucher und
Fischer, aber auch für erfahrene Segler.

Unsere besten Erfahrungen:
Auf einem komfortablen und gut ausgestatteten, alten Schiff sind wir von
Insel zu Insel, in einsame Buchten und zu den schönsten Tauchplätzen
gesegelt und haben dabei die leichten Brisen genossen. Die jeweils
kleine Gruppe auf diesen Schiffen wird bestens betreut und „erobert“ 6
Tage lang die Inselwelt über und unter Wasser.
Die Segelsportler können ausgezeichnete Schiffe bis zu großen
Katamaranen mit oder ohne Skipper chartern und finden in einem relativ
ruhigem Revier interessante Törns.

Achtung bei Planung:
Insbesondere wenn man sich vornehmlich auf dem Wasser aufhält, sollte man die Klimazeiten beachten. Monsunzeiten des Jahres können das Vergnügen zB. beim Tauchen einschränken. Auch sollten Menschen, die tropische Hitze mit der hohen Luftfeuchtigkeit nicht gut vertragen, nicht zu jeder Zeit fahren.

_____________________________________________________________
_____________________________________________________________

Mauritius:
Insel voller Luxus
Hotels, Golf, Strände.

Als wunderbares Urlaubsziel für Menschen, die sich gern verwöhnen lassen
in einer schönen Umgebung, braucht man diese Insel nicht mehr sonderlich
beschreiben und herausstellen.
Liebhaber für das Hochseefischen kennen dieses Revier ebenso wie
leidenschaftliche Golfer, die ein reichhaltiges Angebot finden
Mit unseren Partnern bemühen wir uns auf Mauritius in erster Linie um
das Angebot, nach einer schönen Safari auf dem Festland als Ausgleich
noch das tropische Meer zu entdecken. Dabei hilft uns sehr die schnelle
und günstige Fluganbindung nach Harare und Johannesburg.
_____________________________________________________________

Comoren
:
Schöne, tropische Inseln
Tauchen, Segeln

Wir schätzen diese Inseln, weil wir hier dem Wunsch nach ergänzenden
Ferien am Meer auf relativ einfache Weise und zu guten Bedingungen
nachkommen können. Die Inseln bieten insbesondere schöne und
gute Gelegenheiten zum Tauchen, Schnorcheln und Wassersport am Strand.

vor